Ziel:
Die sportliche Betätigung sollte in Kindereinrichtungen und im Elternhaus einen höheren Stellenwert erhalten. Deshalb ist im gesamten Tagesablauf ein fester Platz dafür einzuplanen.

Die körperlich-sportliche Betätigung:
  • fördert eine gesunde körperliche und geistige Entwicklung und verbessert damit Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer,
  • verbessert die Wahrnehmung und die Motorik und trägt somit zu einer gesunden, altersgerechten kindlichen Entwicklung bei,
  • beugt Bewegungs- und Antriebsarmut, Haltungs- und Kreislaufschwächen bereits im Vorschulalter vor stärkt das Selbstvertrauen und fördert die Teamfähigkeit und das Verständnis für das Verhalten anderer Kinder,
  • wird vorrangig in spielerischer Form und in Wettbewerben durchgeführt und schafft somit über die emotionale Komponente günstige Voraussetzungen für ein lebenslanges Sporttreiben.
   

Körperliche Fähigkeiten und Bewegungsfertigkeiten werden mittels Motorik-Test vor und nach dem Projekt erfasst. Dabei verbessern sich bei der Mehrzahl der teilnehmenden Kinder die Ergebnisse.


Kindertagesstätten des Projektes:
  • Kita "Schatzkiste" Waldenburg
  • Altstädter Kinderland Waldenburg
  • Kita "Regenbogen" Glauchau
  • Kita "Glückskinder" Glauchau
  • Kita "Minis & Maxis" Glauchau
  • Kita "Sonnenweg" Lichtenstein
  • Kita "Knirpsenland" Lichtenstein
  • Kita "Zwergenhaus am Wald" Heinrichsort
  • Kinderland Muldental Wolkenburg
  • Kita Oberhohndorf
  • Kita "Buddelflink" Langenreinsdorf
  • Kita "Sonnenkäfer" Callenberg
  • Kita "Wichtelgarten" Hohenstein - Ernstthal
  • Kita "Pfiffikus" Niederfrohna
  • Kita "Kunterbunt" Oberwiera
  • Kita "Birkenbäumchen" Langenbach
  • Behindertenhilfe e.V. Limbach-Oberfrohna, Kita Lindenstraße
  • Behindertenhilfe e.V. Limbach-Oberfrohna, Kita "Am Wasserturm"
  • Kita "Kuschelkiste" Zwickau
  • Kita "Sputnik" Zwickau
  • "Villa Kunterbunt" Werdau
  • Kita "Gänseblümchen" Hartmannsdorf